BLAUWEISS

Der Klassiker der Produktion – die Farbgebung reicht ins Jahr 1983 zurück – ist das Steinzeug-Geschirr BLAUWEISS. Die blau glasierten Flächen werden getaucht und nach Trocknung mit einer zinngetrübten weißen Feldspat-Glasur überspritzt. Durch die Verwendung zweier Glasuren übereinander wirken die blaugefärbten Bereiche je nach Auftragsstärke schon mal etwas heller oder dunkler, wodurch das Gesamtbild lebendiger wird.