Sindringen    

Samstag 14. Mai 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 15. Mai 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

Seit 1988 lädt das reizvoll im Kochertal gelegene mittelalterliche Städtchen Sindringen zu dem schon traditionellen Töpfermarkt ein. Kulturgut und Brauchtum werden wieder lebendig. Mit über 70 Töpfern erwartet die Besucher ein großes und vielfältiges Angebot hochwertiger handwerklicher Töpferkunst.


Bonn

25. Bonner Jubiläums-Töpfermarkt auf dem Münsterplatz
Samstag 28. Mai 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 29. Mai 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

Große Mitmachaktion auf dem Münsterplatz!

Am 28. und 29. Mai 2022 treffen sich zum mittlerweile 25. Mal 45 ausgesuchte Töpferwerkstätten und Keramikkünstler aus dem In- und Ausland auf dem Bonner Münsterplatz, um ihr Können und ihre Produktvielfalt zu präsentieren. Zur Feier des Marktgeburtstags lädt die Keramikerinnung Nordrhein große und kleine Keramikfans an beiden Tagen zum Mitmachen ein: Aus 576 Fliesen soll ein Mosaik mit einem Pixelporträt von Ludwig van Beethoven entstehen. Präsentiert wird das Ergebnis auf dem nächstjährigen Töpfermarkt. Es ist ein Jubiläum mit Hindernissen, doch nach dreijähriger Pause kann nun endlich gefeiert werden, dass der Töpfermarkt die Bonner seit 1994 mit individueller Gebrauchskeramik erfreut. Beethoven Mosaik Entwurf Heinz Theo Dietz k

Zur 25-Jahr-Feier hat sich Innungsobermeisterin Veronika Dietz etwas Besonderes ausgedacht: Ein Wandmosaik aus Fliesen mit dem Gesicht Ludwig van Beethovens soll gestaltet werden, und zwar mithilfe der Bonner. In einem Pavillon inmitten des Töpfermarktes stehen 576 lederharte Fliesen bereit, um von Besuchern durch Stempeln und Ritzen individuell verziert zu werden. Im Anschluss werden die bearbeiteten Stücke in der Töpferei Dietz in Königswinter in unterschiedlichen Graustufen eingefärbt und gebrannt. Am Ende werden die einzelnen Fliesen zu einem abstrakt gehaltenen Pixel-Gesicht zusammengesetzt. Präsentiert wird das fertige circa sechs Quadratmeter große witterungsbeständige Wandmosaik auf dem Töpfermarkt 2023. „Der Entwurf stammt von meinem Vater, dem Keramikkünstler und -meister Heinz Theo Dietz“, erläutert Veronika Dietz. „Tatsächlich war er 1994 als langjähriges Mitglied der Keramikerinnung der Initiator des Bonner Töpfermarktes.“ Dass sich der Markt in über zweieinhalb Jahrzehnten zu einem festen Bestandteil des Bonner Stadtlebens entwickelt hat, freut den mittlerweile 84Jährigen, der mit seinen Pixelporträts auch schon andere berühmte Persönlichkeiten in Ton gebannt hat.

Weitere Informationen: www.keramikerinnungnordrhein.de


Höhr-Grenzhausen   

Samstag 11.Juni 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 12. Juni 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

Auf einer ca. 500 Meter langen Marktzone wird beim Europäische Keramikmarkt alles gezeigt, was die Vielfalt der Keramik ausmacht. Dabei wird den Besuchern von rund 150 Ausstellern aus ganz Europa Gebrauch- und Zierkeramik, echt Salzglasiertes Steinzeug, originelle Tonpfeifen, Keramikschmuck und viele andere Erzeugnisse aus Keramik dargeboten. Es nehmen viele europäische Aussteller z. B. aus Großbritannien, Spanien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Polen oder Ungarn teil. Sie öffnen den Blick über die eigenen Grenzen hinaus.

Das Keramikmuseum Westerwald, direkt in der Marktzone, lockt beim Museumsfest mit vielen Attraktivitäten bei freiem Eintritt und zahlreiche Werkstätten haben geöffnet und geben dem Besucher die Gelegenheit dem Töpfer bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm der Nassauischen Sparkasse macht auch für die Kleinsten den Keramikmarkt zum Erlebnis. Auch Europas größtes Bildungs- und Forschungszentrum Keramik (BFZK) Höhr-Grenzhausen wird sich an diesem Tag ebenfalls vielfältig präsentieren und zeigen das „Keramik ein Werkstoff der Zukunft“ ist.

Rund 2.000 kostenlose Parkplätze stehen im Stadtgebiet zur Verfügung. Angehörige der Feuerwehr Hilgert werden unterstützend zu den freien Parkflächen weisen. Ab 20.00 Uhr gibt’s samstags Abends kostenlos ein „Naspa- Open- Air- Spektakel“ im Stadtpark.
Weitere Informationen: www.kannenbaeckerland.de


Sindelfingen-Darmsheim  

Historischer Ortskern in Darmsheim (gegenüber Zehntscheuer)
Samstag 18. Juni 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 19. Juni 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

38. Darmsheimer Töpfermarkt – einer der ältesten, größten und schönsten Märkte in Deutschland mit 70 ausgesuchten Werkstätten rund um Zehntscheuer und Backhaus.
Ausstellung in der Zehntscheuer.
Weitere Informationen: www.darmsheimer-toepfermarkt.de
standfoto_2016_darmsheim_web


Melchingen  

Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt
Samstag 10. September 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 11. September 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

Achtung Neu wie im letzten Jahr: Marktplatz innerorts verlegt!

Im 39. Jahr kommen Töpfer, Künstler und Kunsthandwerker nach Burladingen-Melchingen, um ihre neuen Arbeiten anzubieten. Musik: Travelling People
Für die Kinder: Kindertöpfern mit Simona und Kinderschminken mit Biggi. In der Schmuckwerkstatt von Michael Uhlig schmieden Kinder einen Silberring.
Leckeres: Valentins Crêpes und Galettes. Der Melchinger Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt entsteht in Zusammenarbeit mit der Ortschaftsverwaltung Melchingen, den Vereinen und der Freiwilligen Feuerwehr.
Weitere Informationen: www.kunsthandwerkermaerkte.de


Neuburg an der Donau  

Boxenhalle, Marstallhalle und Freigelände im historischen Stadtkern
Samstag 17. September 2022, 09 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag 18. September 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr

Seit 40 Jahren steht der Neuburger Töpfermarkt mit Qualität und Kompetenz zur Verfügung – eine Töpferhandwerk-Leistungsschau mit weit über 100 Austellern aus dem ganzen Bundesgebiet, sowie aus der europäischen Nachbarschaft. Wunderschöne keramische Erzeugnisse wie Töpfe, Krüge, Kannen, Geschirr und Wohn- und Gartenaccessoires in großer Formen-, Farben- und Größenvielfalt werden angeboten. Den Töpfermarkt besuchen an beiden Veranstaltungstagen ungefähr 15.000 – 18.000 Besucher aus ganz Süddeutschland. Vielleicht dürfen wir auch Sie auf unserem Töpfermarkt begrüßen?
Weitere Informationen: www.neuburger-toepfermarkt.de


Ransbach-Baumbach 

Samstag 01. Oktober 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 02. Oktober 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

34. Internationaler Töpfermarkt mit ca. 120 Werkstätten veranstaltet von der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach.
Weitere Informationen: www.ransbach-baumbach.de


Alzey

35 Jahre Töpfermarkt Alzey

Schloßgasse 11-14 im Burggrafiat und Weingut der Stadt Alzey
DSC03773web
Freitag 04. November 2022, 14 Uhr bis 18 Uhr
Samstag 05. November 2022, 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag 06. November 2022, 11 Uhr bis 18 Uhr

Seit 35 Jahren handwerklich meisterhaft gefertigte Gebrauchskeramik zur gleichen Zeit, an gewohnter Stelle: der „Töpfermarkt Alzey“.
32 Werkstätten, eingeladen vom „Freundeskreis Töpfermarkt Alzey“, bieten Gebrauchsgeschirr, handwerkliche Kleinserien und Unikate zum Verkauf an. Für eine erholsame Pause mit Imbiss und Getränken im Weingut der Stadt Alzey sorgt das Team von Rainer Becker.
Weitere Informationen: www.toepfermarktalzey.com

Töpfermarkt